FEDERATION FELINE HELVETIQUE
HELVETISCHER KATZENVERBAND
FEDERAZIONE FELINA ELVETICA
SEULE RECONNUE EN SUISSE PAR LA FEDERATION INTERNATIONALE FELINE(FIFe)
VON DER FIFe ALS EINZIGER VERBAND DER SCHWEIZ ANERKANNT
L'UNICA RICONOSCIUTA IN SVIZZERA DALLA FEDERAZIONE INTERNAZIONALE FELINA (FIFe)
´┐Żber die FFH Statuten / Reglemente Formulare Katzeninfos Ausstellungen Suche Downloads
Home
UpV
 

Welches Formular muss ich wem zusenden:

(Alle Formulare können am PC ausgefüllt und nach dem Abspeichern direkt per E-Mail versendet werden. Die FFH akzeptiert elektronisch eingereichte Formulare und Dokumente ohne Unterschrift, sofern diese von einer bekannten E-Mail Adresse aus gesendet wurden.)

Gesuch um einen Zwingernamen

Bitte vergewissern sie sich auf der Webseite der FIFe, ob ihr gewünschter oder ein ähnlich klingender Name nicht schon vergeben ist: http://fifeweb.org/wp/catnames/cattery.asp . Das ausgefüllte Zwingernamen Antragsformular senden sie mit dem Zahlungsnachweis von CHF 120.- an die Adresse ihrer Sektion, welche dieses an die FFH weiterleitet.

   Zwingernamen.pdf

Deckbescheinigung

Ist der Deckkater im Eigentum des Züchters, ist eine Deckbescheinigung nicht notwendig. Bei Deckungen mit einem Kater von andern Züchtern ist die Bescheinigung des Deckkaterbesitzer mit dem Stammbaumantrag an ihre Sektion einzureichen. Bei erstmaliger Deckungen mit Katern, welche nicht bei der FFH registriert sind, muss eine Kopie des Stammbaumes des Kater mitgesendet werden.

   Deckbescheinigung.pdf

Eintragungsgesuch im Stammbuch (Stammbaumantrag)

Auch dieses Formular füllen sie direkt am PC aus und speichern es ab. Vergessen Sie nicht die Mikrochip Nummer vom Vater und der Mutter der Babys einzutragen. Das ausgefüllte Antragsformular senden Sie mit dem Zahlungsnachweis (CHF 35.- pro Stammbaum) an die zuständige Person Ihrer Sektion. Eine handschriftliche Unterschrift ist nicht notwendig, wenn die Formulare von Ihrer sowie auch von der E-Mailadresse Ihrer Sektion aus gesendet werden. Wenn der Deckkater auf Ihren Namen registriert ist, müssen Sie keine Deckbescheinigung ausfüllen. Ist der Vater der Babys bei der FFH noch nicht registriert, sondern in einem ausländischen oder freien Verein, so senden Sie eine Kopie seines Stammbaumes mit. Sollten Testresultate von der seitens der FIFe obligatorischen Tests für gewisse Rassen beim LOH Sekretariat noch nicht registriert sein, legen Sie bitte Kopien der Testergebnisse bei.
Bitte senden Sie alle Dokumente gleichzeitig an Ihre Sektion und nie direkt oder als CC an die Adresse des Stammbuchsekretariats.

Änderungen, Korrekturen müssen mit einem neu ausgefüllten Antragsformular eingesendet werden.

Telefonische Meldungen können nicht bearbeitet werden.

Für zu spät beantragte Stammbäume werden folgende Bussengelder erhoben:

4 - 6 Monate nach Wurfdatum Fr. 20.- pro Stammbaum, zusätzlich zu den normalen Gebühren
6 - 12 Monate nach Wurfdatum Fr. 50.- pro Stammbaum, zusätzlich zu den normalen Gebühren
12 Monate & mehr nach Wurfdatum Fr. 100.- pro Stammbaum, zusätzlich zu den normalen Gebühren

   Stammbucheintrag.pdf

Übertragungsgesuch (Transfer)

Immer mit dem Stammbaumantrag. Wechselt eine Katze später den Besitzer oder die Stammbäume sind bereits ausgestellt, mit dem Originalstammbaum direkt an das Stammbuchsekretariat einzusenden.

Der Züchter ist nach wie vor verpflichtet, den neuen Besitzer mittels Transferformular der FFH zu melden.

   Transfer.pdf

Registrierung des Zuchtattestes, Titeleintragungen, Meldung der Kastration oder Tod einer Katze

3.3.2017: Sämtliche Artikel betreffend Zuchtattest werden bis auf weiteres nicht mehr angewandt. Dementsprechend werden Stammbäume ohne Zuchtattest der Elterntiere ausgestellt. Die FIFe Regeln werden angewandt.

Solche Meldungen dürfen Sie direkt per Mail oder per Post an das Stammbuchsekretariat senden: sekretariat@ffh.ch .

Für Titel Registrierungen senden sie Kopien der Ausstellungs-Zertifikate per Mail eingescannt oder per Post ohne den Stammbaum direkt an das Stammbuchsekretariat. Sie erhalten eine Titel-Urkunde. Titelkokarden der FIFe müssen mit der Titeländerung der Katze beantragt werden. Nach Einzahlung der Gebühr (Fr. 15.- für Champion/Premior, Fr. 25.- für alle anderen) werden diese zugeschickt.

Bei Stammbaumkorrekturen muss der zu ersetzende Stammbaum ebenfalls per Post eingesendet werden.

   Belastungseinstufung durch den Tierarzt d.pdf    Verordnung des BLV über den Tierschutz beim Züchten.pdf    Erläuterungen zur Verordnung zur V Tierschutz beim Züchten.pdf

Ausstellungs-Anmeldungen

An den Unterzeichnungsberechtigten Ihres Clubs (gilt sowohl für In- als auch für Ausland-Ausstellungen): Ausstellungsanmeldung.pdf

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Zuchtreglement und den Stammbuchreglement, die Sie auf unserer Homepage oder über Ihren Club beziehen können. Für die WeiterIeitung, resp. Rücksendung der Dokumente, bitte immer ein frankiertes Kuvert beilegen.

PDF: Merkblatt Anmeldung zur Ausstellung.

FFH-AWS 04.06.2016

 
Copyright by FFH © Contact the FFH: A. Wittich (Präsident der FFH)
 
The FFH pedigree book as well as all cat shows are managed through i-Cats
 
Kontoinformationen:
Postcheck-Konto: 30-28242-0; IBAN: CH24 0900 0000 3002 8242 0; BIC/SWIFT: POFICHBEXXX
Begünstigter: Fédération Féline Helvétique